Sunday, September 12, 2010

Feuerwehreinsatz in Laim

Gestern heulten mal wieder die Polizeisirenen hier bei uns. Soweit nichts ungewöhnliches - außer, dass die Polizei diesmal direkt in unserer Straße vorbeifuhr. Kurz darauf kam eine zweite Polizeistreife und danach ein Feuerwehrwagen. Keine weitere Minute später noch ein Wagen und dann noch ein Leiterwagen.
Die Polizei hatte inzwischen die Friedenheimer Straße an beiden Seiten abgeriegelt. Vom Balkon hatten wir einen guten Blick. Da auch kein Krankenwagen kam, war schnell klar, dass niemand verletzt war, obwohl zwischendurch ziemlich starker Rauch aufstieg.
Wie heute der Pressemitteilung der Berufsfeuerwehr zu entnehmen ist, handelte es sich um einen aus bislang unbekannter Ursache entstandenen Küchenbrand. Alles in allem ein "aufregender" Abend hier in Laim.

2 comments:

Anonymous said...

Hier tut sich etwas:
http://www.nordbayern.de/ressorts/polizeischlagzeilen/erlanger-kasebude-brennt-komplett-ab-1.334933

LenaEatsWorld said...

Krasse Sache! :) Schade, dass ich nicht dort war.

Related Posts with Thumbnails