Tuesday, May 25, 2010

XTerminators holen Hattrick

Gestern am Pfingstmontag starteten auch die Erlangen XTerminators in die Softball-College Series Saison. Gleich zum Auftakt gab es ein Heimspiel. Nachdem letztes Jahr eher Schwimmflügelpflicht herrschte, wurden dieses Mal bei tollen 26°C und Sonnenschein die Gießen Gremlins, Munich Krasshoppers und Paderborn Padres empfangen.
Die Spiele waren spannend, abwechslungsreich und alle hatten großen Spaß!
Alles in Allem konnten wir den Tag mit einem „Hattrick“ beenden.

Hier die Ergebnisse in der Übersicht:
Erlangen - Gießen 24:0
München - Paderborn 9:4
Erlangen - München 11:7
Paderborn - Gießen 17:16
Erlangen - Paderborn 23:13
Gießen - München 2:15

Damit dann auf zu den nächsten Auswärtsspielen: am 12. Juni in Bonn, 19. Juni in München und 27. Juni in Karlsruhe. Besucher sind immer herzlich willkommen!

3 comments:

Anonymous said...

Am 12 Juni treibst Du Dich also in meiner Stadt herum? Na da komme ich doch glatt mal vorbei, so richtig mit Banner und Tröte. Wie betrunken muss man denn mindestens sein um als Gast anwesend sein zu dürfen? Bei der Gelegenheit kannst Du mir ja endlich mal den chinesischen Sand mitbringen, Du Rumtreiberin.

LenaEatsWorld said...

Seit wann bist du denn in Bonn, sag bloß dir hat jemand nen Job angeboten - wahrscheinlich hast du sie so lange genervt. :)
Der HongKong-Sand steckt in irgendner Umzugskiste...
Betrunken? Du? Hast du wieder so komische Space-Cookies gegessen?

Anonymous said...

Pfft!!! Ja, ein sehr schlaues Unternehmen hat mir in der Tat ein äußerst angemessenes Arbeitsverhältnis offeriert, was ich in meiner Güte sogar angenomnmnen habe. Den Sand suchst Du aber mal zackig raus und bringst ihn mit, ansonsten streue ich Gerüchte über Doping in Deiner Federball-Leistungssportgruppe.

Und im Gegensatz zu Dir kann ich auch mal ohne Drogen... HAH!

Spiel, Satz und Sieg :-)

Related Posts with Thumbnails