Sunday, February 27, 2011

Surfen auf der grünen Welle

Mein Blog avanciert irgendwie immer mehr zu einem Auto-/Verkehrszeichen-Blog. Nunja, wenn einem nun mal die besten Dinge zwischen Auto und Straße auffallen geht’s wohl nicht anders.
Da ich nun hier in Heidelberg residiere (ja, ich war am Wochenende mal im Schlosspark, der ist hier gleich bei mir um die Ecke, wundervoll – aber anderes Thema)… Mir ist jedenfalls dieses merkwürdige LED-Verkehrsschild aufgefallen.
Zuerst konnte ich damit nichts anfangen, aber beim zweiten hingucken war es dann nicht mehr zu übersehen, dass hier eine vereinfachte, piktorierte (ok, das Wort gibt’s es nicht – kommt aber von Piktogramm ;) ) grüne Welle dargestellt ist. Und der Clou, die km/h Anzeige wechselt, je nach Verkehrslage und Ampelschaltung. Toll, was sich die Heidelberger hier für 210.000 Euro hingestellt haben und das mein ich wirklich ernst. So wird nicht nur die Umwelt geschont, sondern der Autofahrer kann sich sicher sein, dass er bei einhaltender Geschwindigkeit die nächste Kreuzung noch bei Grün überqueren kann! Ein Pluspunkt für die Erfinder dieser koordinierbaren Lichtsignalanlage!
Bei Google habe ich übrigens vergebens gesucht, um vergleichbare LED-Grüne-Welle-Tafeln zu finden, scheint wohl einzigartig zu sein, außer ihr habt irgendwo anders in Deutschland noch welche gesehen? Wer mehr erfahren will kann auch hier weiterlesen.

No comments:

Related Posts with Thumbnails